Angebote zu "Gewinnt" (28 Treffer)

Kategorien

Shops

Erebos / Erebos Bd.2 (eBook, ePUB)
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erebos hat geschlafen... Jetzt ist es wieder wach! Wenn du auf deinem Handy eine neue App vorfindest, die du ganz bestimmt nicht selbst installiert hast, könnte das ein Werbegag sein. Doch was, wenn das Programm Kontrolle über dein Leben gewinnt? Es läuft nicht nur auf dem Handy und dem Computer, es ist überall. Es wählt seine Nutzer selbst. Und es lässt dich um alles spielen, was dir wichtig ist: Deinen Job, dein Studium, deine Freundin ... Spiel um dein Leben! Fast 10 Jahre lang hat die Autorin bei Nachfragen zu einer Fortsetzung von Erebos immer abgewunken. Die Geschichte war abgeschlossen, alle Rätsel waren aufgeklärt. Doch seit Erscheinen des Buches hat sich die Technik - und unser Umgang damit - enorm weiterentwickelt. In unserer allseits vernetzten Gegenwart würden dem Spiel nun völlig neue Möglichkeiten offenstehen. Kaum vorstellbar, was es über Facebook, Twitter und Instagram anrichten könnte ... Ursula Poznanski fand daher: "Die Zeit ist reif für Erebos 2."

Anbieter: buecher
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Erebos / Erebos Bd.2 (eBook, ePUB)
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erebos hat geschlafen... Jetzt ist es wieder wach! Wenn du auf deinem Handy eine neue App vorfindest, die du ganz bestimmt nicht selbst installiert hast, könnte das ein Werbegag sein. Doch was, wenn das Programm Kontrolle über dein Leben gewinnt? Es läuft nicht nur auf dem Handy und dem Computer, es ist überall. Es wählt seine Nutzer selbst. Und es lässt dich um alles spielen, was dir wichtig ist: Deinen Job, dein Studium, deine Freundin ... Spiel um dein Leben! Fast 10 Jahre lang hat die Autorin bei Nachfragen zu einer Fortsetzung von Erebos immer abgewunken. Die Geschichte war abgeschlossen, alle Rätsel waren aufgeklärt. Doch seit Erscheinen des Buches hat sich die Technik - und unser Umgang damit - enorm weiterentwickelt. In unserer allseits vernetzten Gegenwart würden dem Spiel nun völlig neue Möglichkeiten offenstehen. Kaum vorstellbar, was es über Facebook, Twitter und Instagram anrichten könnte ... Ursula Poznanski fand daher: "Die Zeit ist reif für Erebos 2."

Anbieter: buecher
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Mobbing am Arbeitsplatz. Herausforderungen für ...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Führung und Personal - Personalführung, Note: 1,7, Hochschule Heilbronn, ehem. Fachhochschule Heilbronn, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Arbeit befasst sich mit der genauen Begriffserklärung von Mobbing und der richtigen Abgrenzung des Begriffs. Zudem werden die einzelnen Phasen des Mobbingverlaufs sowie Ursachen und Auswirkungen dargelegt. Abschließend werden Möglichkeiten zur Intervention bei bestehendem Mobbingverdacht oder Präventionsmaßnahmen im Vorgriff erläutert. Mobbing ist mittlerweile ein durch die komplette Gesellschaft verbreiteter Begriff und gewinnt immer mehr an Bedeutung. Ob im Sandkasten unter Kleinkindern, die sich mit ihren Plastikschaufeln drangsalieren oder unter Jugendlichen, die sich um die ersten Liebschaften prügeln, es hat jeden von uns direkt oder indirekt betroffen. Schikanen und Psychoterror hat es schon immer gegeben. Vor allem heutzutage ist der Begriff Shitstorm nahezu allgegenwärtig. Sei es zum Beispiel auf Twitter oder Facebook, es ist jedem möglich eine negative Aussage der breiten Öffentlichkeit preiszugeben. Durch die fortwährende "Verglasung" des Einzelnen durch soziale Netzwerke gibt es somit vielfältige Möglichkeiten und Angriffspunkte für Mobbing-Attacken. Vor diese Entwicklung sind auch Unternehmen nicht gewappnet. In Zeiten der Globalisierung und des Web 2.0 ist es für weltweit tätige Betriebe eigentlich nicht möglich sich vor den sozialen Netzwerken zu verschließen. Daraus entsteht auf jeden Fall ein Handlungsbedarf. Das Mobbing-Thema macht auch vor dem betrieblichen Alltag nicht halt. Somit stellt sich die Frage, wie Unternehmen und ihre darin beschäftigten Mitarbeiter gegen eine solche Entwicklung geschützt werden können.

Anbieter: buecher
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Mobbing am Arbeitsplatz. Herausforderungen für ...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Führung und Personal - Personalführung, Note: 1,7, Hochschule Heilbronn, ehem. Fachhochschule Heilbronn, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Arbeit befasst sich mit der genauen Begriffserklärung von Mobbing und der richtigen Abgrenzung des Begriffs. Zudem werden die einzelnen Phasen des Mobbingverlaufs sowie Ursachen und Auswirkungen dargelegt. Abschließend werden Möglichkeiten zur Intervention bei bestehendem Mobbingverdacht oder Präventionsmaßnahmen im Vorgriff erläutert. Mobbing ist mittlerweile ein durch die komplette Gesellschaft verbreiteter Begriff und gewinnt immer mehr an Bedeutung. Ob im Sandkasten unter Kleinkindern, die sich mit ihren Plastikschaufeln drangsalieren oder unter Jugendlichen, die sich um die ersten Liebschaften prügeln, es hat jeden von uns direkt oder indirekt betroffen. Schikanen und Psychoterror hat es schon immer gegeben. Vor allem heutzutage ist der Begriff Shitstorm nahezu allgegenwärtig. Sei es zum Beispiel auf Twitter oder Facebook, es ist jedem möglich eine negative Aussage der breiten Öffentlichkeit preiszugeben. Durch die fortwährende "Verglasung" des Einzelnen durch soziale Netzwerke gibt es somit vielfältige Möglichkeiten und Angriffspunkte für Mobbing-Attacken. Vor diese Entwicklung sind auch Unternehmen nicht gewappnet. In Zeiten der Globalisierung und des Web 2.0 ist es für weltweit tätige Betriebe eigentlich nicht möglich sich vor den sozialen Netzwerken zu verschließen. Daraus entsteht auf jeden Fall ein Handlungsbedarf. Das Mobbing-Thema macht auch vor dem betrieblichen Alltag nicht halt. Somit stellt sich die Frage, wie Unternehmen und ihre darin beschäftigten Mitarbeiter gegen eine solche Entwicklung geschützt werden können.

Anbieter: buecher
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Und der Oscar geht an ...
15,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Emil gewinnt auf einer Convention ein Meet and Greet mit dem Schauspieler Jax Basil und lernt ihn dadurch privat kennen. Beide verstehen sich auf Anhieb und Jax ist fasziniert von Emils Hobby, die Fotografie. Der Schauspieler folgt Emil auf Twitter und schreibt ihn dort sogar an, und so bleibt Emil mit ihm im lockeren Kontakt. Auf einer Messe treffen sie sich durch Zufall wieder und verbringen den letzten Abend gemeinsam. Beide merken, dass sie sich mehr mögen, als gut wäre. Emil bekennt sich nicht zu seinen Gefühlen, weil er sich nicht nachsagen lassen möchte, dass er nur für einen Schauspieler schwärmt. Jax kann nicht zu seinen Gefühlen stehen, aus Angst, seine Karriere in den Sand zu setzen. Beruflich muss Jax in Emils Heimatstadt und er arrangiert ein Treffen mit ihm. Es kommt, wie es kommen muss, wenn sich zwei Menschen mögen. Sie landen im Bett, doch Jax beteuert, dass es nichts zu bedeuten hat. Bei beiden ist der Frust groß. Bei Emil, weil er dem zustimmte, bei Jax, weil er dies vorgeschlagen hatte. Aber schon bald stehen sie zu ihren Gefühlen. Als sie jedoch küssend auf der Straße gesehen und Jax erkannt wird, zieht der Schauspieler die Notbremse. Er kann es sich nicht leisten, seinen Ruf zu verlieren, noch dazu möchte er Emil nicht ebenfalls in die Öffentlichkeit zerren. Er beendet, was gerade begonnen hat und bandelt mit seiner Schauspielkollegin an, wovon Emil nur aus der Presse erfährt. Schnell merkt Jax jedoch selbst, dass es ihm nicht guttut und er weiß, dass er Emil mit der Aktion verletzt. Mit einem großen Auftritt versucht er Emil zurückzugewinnen, wobei er sich voll und ganz der Öffentlichkeit stellt.

Anbieter: buecher
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Und der Oscar geht an ...
16,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Emil gewinnt auf einer Convention ein Meet and Greet mit dem Schauspieler Jax Basil und lernt ihn dadurch privat kennen. Beide verstehen sich auf Anhieb und Jax ist fasziniert von Emils Hobby, die Fotografie. Der Schauspieler folgt Emil auf Twitter und schreibt ihn dort sogar an, und so bleibt Emil mit ihm im lockeren Kontakt. Auf einer Messe treffen sie sich durch Zufall wieder und verbringen den letzten Abend gemeinsam. Beide merken, dass sie sich mehr mögen, als gut wäre. Emil bekennt sich nicht zu seinen Gefühlen, weil er sich nicht nachsagen lassen möchte, dass er nur für einen Schauspieler schwärmt. Jax kann nicht zu seinen Gefühlen stehen, aus Angst, seine Karriere in den Sand zu setzen. Beruflich muss Jax in Emils Heimatstadt und er arrangiert ein Treffen mit ihm. Es kommt, wie es kommen muss, wenn sich zwei Menschen mögen. Sie landen im Bett, doch Jax beteuert, dass es nichts zu bedeuten hat. Bei beiden ist der Frust groß. Bei Emil, weil er dem zustimmte, bei Jax, weil er dies vorgeschlagen hatte. Aber schon bald stehen sie zu ihren Gefühlen. Als sie jedoch küssend auf der Straße gesehen und Jax erkannt wird, zieht der Schauspieler die Notbremse. Er kann es sich nicht leisten, seinen Ruf zu verlieren, noch dazu möchte er Emil nicht ebenfalls in die Öffentlichkeit zerren. Er beendet, was gerade begonnen hat und bandelt mit seiner Schauspielkollegin an, wovon Emil nur aus der Presse erfährt. Schnell merkt Jax jedoch selbst, dass es ihm nicht guttut und er weiß, dass er Emil mit der Aktion verletzt. Mit einem großen Auftritt versucht er Emil zurückzugewinnen, wobei er sich voll und ganz der Öffentlichkeit stellt.

Anbieter: buecher
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
# Hashtag Marketing
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Hashtag-Marketing ist eine relativ junge Marketingdisziplin. Wer sie beherrscht, gewinnt nicht nur ganz neue Kundenkreise und dominiert Nischen, Er optimiert auch sein Ranking bei Google und wird auf Plattformen wie Google+, Tumblr, Instagram, Pinterest, Vine oder Twitter sichtbar.Der Unternehmensberater und Fachmann für Internet-Marketing, Sebastian Merz unterstützt mit seinem Team Firmen dabei, durch gezielten Einsatz von Hashtags mehr Kunden, und eine bessere Reputation und Visibilität zu erreichen.Der Fachmann weiß, wer künftig eine gute Platzierung in Suchmaschinen erreichen will und sich auf dem globalen Internet-Markt behaupten, wird nicht um strategisches Hashtag-Marketing herumkommen. In diesem Buch bietet er eine Einführung.

Anbieter: Dodax
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Branchenspezifisches Social Media Marketing auf...
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Masterarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Public Relations, Werbung, Marketing, Social Media, Note: 1,3, Hamburg Media School, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Internet und Social Media sind seit geraumer Zeit ein nicht mehr wegzudenkender Bestandteil des alltäglichen Lebens geworden. Die Nutzer können jederzeit und an nahezu jedem Ort nach Informationen suchen, miteinander kommunizieren, Produkte oder Dienstleistungen bewerten, Spiele spielen sowie Fotos oder Videos konsumieren. Sowohl der Austausch zu bestimmten Themen oder Produkten in Communities als auch Empfehlungen oder Kritiken zu Marken, Unternehmen oder Angeboten machen einen großen Teil der Partizipation aus. Die aktive Teilnahme, die sich durch die Produktion sowie den Konsum von Inhalten auszeichnet, ist ein elementarer Bestandteil des Webs 2.0 geworden und gewinnt an kontinuierlich wachsender Bedeutung.Unternehmen mussten sich während der Etablierung der sozialen Plattformen damit befassen, wie sie sich innerhalb dieser platzieren und in welcher Form sie Marketing betreiben, da sich ein Großteil ihrer Kunden dort bewegt. Somit haben viele Unternehmen ihre Marketingaktivitäten auf Facebook, Twitter oder auch YouTube ausgeweitet und sind innerhalb dieser durch angelegte und moderierte Fan-Seiten oder Werbemaßnahmen präsent. Dadurch, dass zahlreiche Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen auf den etablierten Plattformen aktiv sind, konnten umfassende branchenspezifische Handlungsempfehlungen, Marketingstrategien und Vorgehensweisen identifiziert werden, nach denen diese sich richten können. Durch die wachsenden Nutzerzahlen auf den neuen Plattformen stehen sie jedoch erneut vor der Herausforderung, auch auf diesen aktiv zu werden und ihre Zielgruppe durch Marketingaktivitäten zu erreichen. Das Problem, mit dem sich die meisten Unternehmen auseinandersetzen müssen, ist die Herangehensweise an die neuen Plattformen, weil n

Anbieter: Dodax
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Zeitgemäße Mitgliederkommunikation bei Wohnungs...
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Mitgliederkommunikation bei WohnungsgenossenschaftenEine empirische Analyse des Nutzungsverhaltens Neuer MedienDer Förderauftrag der Genossenschaften, die Schaffung eines MemberValues, kann nur gelingen, wenn die Mitglieder über die Aktivitäten und Fördermöglichkeiten ihrer Genossenschaft ausreichend informiert sind. Durch eine gute Kommunikation können die Wohnungsgenossenschaften eine anerkannte Reputation aufbauen und sich durch ein unverwechselbares Image von den konkurrierenden Unternehmen auf dem Wohnungsmarkt abheben. Durch das Wachsen der Bedeutung immaterieller Werte, wie z. B. der Aufbau einer Unternehmensmarke, gewinnt die Unternehmenskommunikation zunehmend an Gewicht. Die Mitgliederkommunikation kann nachhaltig zur Differenzierung der Wohnungsgenossenschaften von anderen Anbietern auf dem Wohnungsmarkt beitragen. Dass die Mitgliederkommunikation nicht nur theoretisch sondern auch praktisch von höchster Relevanz ist, zeigen empirische Ergebnisse einer durchgeführten Mitgliederbefragung der Wohnungsgenossenschaften. Über 90% der Vorstände der Wohnungsgenossenschaften schätzen die Bedeutung der Mitgliederkommunikation als wichtig bzw. sehr wichtig ein. So sind bspw. die Mitglieder, die sich gut von der eigenen Wohnungsgenossenschaft informiert fühlen, eher mit dieser verbunden als die Mitglieder, die sich schlecht von der Wohnungsgenossenschaft informiert fühlen. Der Informationsaustausch und damit verbunden die Kommunikation zwischen Wohnungsgenossenschaft und Mitgliedern ist von entscheidender Bedeutung.Wahl des KommunikationskanalsDie Wahl des Kommunikationskanals wird bei der Mitgliederkommunikation immer wichtiger. Es ist eine Zunahme innovativer Kommunikationsmöglichkeiten über das Internet, wie bspw. die Einführung von Facebook oder Twitter als Informations- und Kommunikationskanal für die Mitglieder der Wohnungsgenossenschaften zu beobachten. Nicht nur die Präferenzen der Wohnungsgenossenschaften sondern auch die der Mitglieder sind bei der Wahl des geeigneten Kommunikationskanals zu berücksichtigen. Daher stellt die Entscheidung über den Einsatz des Internets und damit verbundener Web 2.0-Anwendungen als Kommunikationskanal bei Wohnungsgenossenschaften eine Herausforderung dar, die es zu bewältigen gilt. Im Rahmen der Veröffentlichung konnte gezeigt werden, wie das Internet und insbesondere die Web 2.0-Anwendungen zur Mitgliederkommunikation bei Wohnungsgenossenschaften genutzt werden können. Dass der Einsatz von Web 2.0-Anwendungen auch bei den Wohnungsgenossenschaften eine wesentliche Rolle spielt, spiegelt sich in der Tatsache wider, dass sich immer mehr Fachzeitschriften mit den Einsatzmöglichkeiten der Neuen Medien für Wohnungsgenossenschaften beschäftigen. Trotz der Vorteile, die mit Web 2.0-Anwendungen in Verbindung gebracht werden, ist eine Nutzung durch die Wohnungsgenossenschaften auch in Zukunft u.a. aus Kostengründen nicht selbstverständlich. So stellt sich die Frage, ob es sich für die Wohnungsgenossenschaften lohnt, in den Bereich der Web 2.0-Anwendungen zur Mitgliederkommunikation zu investieren. Daher muss zunächst gezeigt werden, ob aus Mitgliedersicht ein Einsatz von Web 2.0-Anwendungen bei Wohnungsgenossenschaften zur Mitgliederkommunikation tatsächlich durch die Mitglieder gewünscht wird und sich ein Einsatz daher für die Wohnungsgenossenschaften lohnen würde.Empirische UntersuchungDaher wurde im Rahmen der Veröffentlichung eine Mitgliederbefragung von Wohnungsgenossenschaften vorgestellt, in der über 2.500 Mitglieder verschiedener Wohnungsgenossenschaften ihre Meinung u.a. in Bezug auf Web 2.0-Anwendungen zur Mitgliederkommunikation mit der Wohnungsgenossenschaft preisgegeben haben. Hierbei zeigen sich starke Unterschiede abhängig vom Alter der Mitglieder. So greifen ältere Mitglieder kaum auf das Internet als Kommunikationskanal zurück, so dass eine Ausweitung auf Web 2.0-Anwendungen bei den Wohnungsgenossenschaften aus ihrer Sicht unnötig erscheint. Daher sollten die Wohnungsgenossenschaften bei der Mitgliederkommunikation auf verschiedene Kommunikationskanäle setzen und sich nicht auf einen einheitlichen Kommunikationskanal für alle Mitglieder beschränken.Ergänzend wird eine Status quo-Analyse über die Erfahrungen, die einzelne Wohnungsgenossenschaften bereits mit dem Einsatz des Internets und damit verbunden mit Web 2.0-Anwendungen zur Mitgliederkommunikation haben, in der Arbeit vorgestellt. Dies ist notwendig, um aufzuzeigen, ob noch weiterer Handlungsbedarf bei den Wohnungsgenossenschaften in diesem Bereich besteht. Zudem gilt es, die Wohnungsgenossenschaften ohne Web 2.0-Erfahrung, die planen Web 2.0-Anwendungen zukünftig in das Unternehmen einzuführen, zu ermitteln. Hierfür dient eine Vorstandsbefragung, in der knapp 160 von 400 befragten Wohnungsgenossenschaften teilgenommen haben, als Basis. Zudem existiert bislang keine Studie, die die Wünsche der Mitglieder in Bezug auf die Mitgliederkommunikation, den Zielen und den Vorhaben der Vorstände der Wohnungsgenossenschaften in diesem Bereich gegenüberstellt. Dies scheint jedoch wichtig, um festzustellen, ob die Wohnungsgenossenschaften den Wünschen der Mitglieder nachkommen. Durch das Durchführen zweier Befragungen können die Ergebnisse der Mitgliederbefragung den Ergebnissen der Vorstandsbefragung der Wohnungsgenossenschaften gegenübergestellt werden und mögliche Divergenzen zwischen Vorstandsansichten und Mitgliederwünschen aufgedeckt werden. So kann gezeigt werden, welche Informationen für die Mitglieder als besonders relevant im Internet eingestuft werden. Diese können den bereitgestellten Informationen durch die Wohnungsgenossenschaften gegenübergestellt und ein möglicher Handlungsbedarf kann geprüft werden. Aufbauend auf den Ergebnissen der Arbeit konnten Handlungsempfehlungen in Bezug auf die Kommunikationsstrategien der Wohnungsgenossenschaften abgeleitet werden.

Anbieter: Dodax
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot