Angebote zu "Arbeit" (74 Treffer)

Big Data, Facebook, Twitter & Co. und Soziale A...
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Digitalisierung der Gesellschaft mit ihren neuen Kommunikationspraktiken und Unterhaltungsmöglichkeiten hat inzwischen alle Lebensbereiche der Alltags- und Berufswelt durchdrungen und nachhaltig verändert. Das betrifft auch die AdressatInnen und Professionellen der Sozialen Arbeit sowie Lehre und Studium an den Hochschulen. Diese aktuellen mediengestützten Praxen bringen offensichtliche Veränderungen mit sich, werden aber vor allem auch von versteckten Wirkungen und Nebenwirkungen begleitet. Diese zu erfassen und zu erklären, ist Anliegen des Bandes.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Das Buch zur Jobsuche im Social Web
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Social Web hat nicht nur viele neue Berufe hervorgebracht, sondern auch die Bewerbungskultur stark verändert: Immer wieder liest man von unkonventionellen Bewerbungskampagnen im Social Web, die das Interesse von Personalern geweckt und einem experimentierfreudigen Bewerber zu seinem Traumjob verholfen haben. Doch auch wer es bodenständiger mag, findet eine Fülle an Möglichkeiten, die sozialen Netze in die Jobsuche einzubinden. Das Buch zur Jobsuche im Social Web zeigt, wie Sie Ihre Social-Media-Kanäle (auch) für die Jobsuche nutzen. Es beschreibt, wie Sie Ihr Auftreten auf allen von Ihnen genutzten Plattformen in Einklang bringen, eine persönliche Marke ausbilden und sich auch inhaltlich mithilfe von Twitter, Pinterest & Co. als kompetente/r Gesprächspartner/in präsentieren - nicht nur, aber auch für Personaler. Das Social Web hat nicht nur viele neue Berufe hervorgebracht, sondern auch die Bewerbungskultur stark verändert: Immer öfter machen Bewerber mit unkonventionellen Online-Bewerbungen auf sich aufmerksam, um aus der Menge der Mitbewerber hervorzustechen. Auch, wer es bodenständiger mag, findet eine Fülle an Möglichkeiten, die sozialen Netze für die Jobsuche zu nutzen. Dieses Buch gibt Ihnen viele Anregungen und zeigt, wie Sie Facebook, Twitter, ein Blog und viele andere Social Media-Kanäle für die Jobsuche nutzen. Feilen Sie an Ihrem Auftritt im Netz Entscheiden Sie selbst, welche Facetten Ihrer Persönlichkeit auch künftige Arbeitgeber kennenlernen dürfen. Schärfen Sie Ihr Profil und gewähren Sie Einblicke in Ihre Art zu denken und zu arbeiten. Jobsuche per Blog, Facebook, Pinterest & Co Lassen Sie sich von vielen gelungenen Beispielen inspirieren und setzen Sie Ihre Bewerbung gezielt auf den Social Media-Plattformen Ihrer Wahl um. Konkrete Anleitungen finden Sie in diesem Buch. Mit Expertentipps aus der Praxis Christine Dingler (@punktefrau) hat 2013 mit ihrer Bewerbungskampagne im Social Web viel Aufsehen erregt. In einem Gastkapitel berichtet sie von ihren Erfahrungen. Außerdem steuern ausgewählte Social Media-Experten dem Buch viele Tipps bei.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
The Joy of Work
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

__________________________ ´Bruce Daisley is on a mission to change the world of work.´ The Times __________________________ From the creator of hit podcast Eat Sleep Work Repeat comes a revolutionary re-envisioning of how to enjoy your job. In the course of a career that has taken him from some of the world´s biggest media companies to Twitter, via Google and YouTube, Bruce Daisley has become fascinated by what makes great companies tick. And in his hugely popular podcast Eat Sleep Work Repeat, he has dug right into the DNA of work, talking to leading experts about how we can make our jobs more fulfilling, more productive - and much more enjoyable. Now, in The Joy of Work, he shares the fruits of his discoveries in 30 succinct tips that range across all aspects of 21st-century office life and that combine inspiration, empirically tested insight and down-to-earth practical answers in equal measure. Are lunch breaks for wimps, or do they actually make us more productive? Is it true that you can improve team performance simply by moving the location of the kettle or coffee machine? Why are meetings so often a waste of time, and how can they be fixed? And what are Monk Mode Mornings and Hack Weeks, and why do people swear by them? If you´re not happy with the status quo, if you want to find out how things could be done better, if you´re seeking greater fulfilment at work and a life that is less fraught, The Joy of Work will point the way. __________________________´´This is a warm, wise and funny book which provides a terrific summary of some of the science - and stories - behind what makes work a positive part of people´s lives. From the importance of lunch to the value of laughter, this book gives witty and practical advice. I loved it and I´ve already started changing some of the things I do at work, as a result!´´ - Professor Sophie Scott´´Don´t quit yet! In this book, Bruce shares remarkable advice that may well have you laughing while you work and truly loving your job.´´ - Biz Stone, Twitter co-founder´´Bruce Daisley´s The Joy of Work is a joy to read. It translates the best of workplace psychology research into practical ways of establishing creative and liveable cultures at work-a must read for all of us 9-5ers!´´ - Professor Sir Cary Cooper, ALLIANCE Manchester Business School, University of Manchester´´Bruce´s The Joy of Work is an important reminder of simple everyday practices to improve how we all work together, which will lead to greater team and individual happiness and performance. Great results will follow.´´ - Jack Dorsey, CEO of Twitter and Square´´With just 30 changes, you can transform your work experience from bland and boring (or worse) to fulfilling, fun, and even joyful. Bruce Daisley has pulled together threads of research and woven them into a tapestry of strategies that actually work, and that don´t depend on the CEO´s sign-off for implementation. You can begin changing your work culture today at the individual, team, and organisational levels with these tactics that increase creativity, productivity, and satisfaction.´´ - Daniel Pink, author of WHEN and DRIVE

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.09.2019
Zum Angebot
Big Data Facebook Twitter & Co. und Soziale Arb...
18,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(18,99 € / in stock)

Big Data Facebook Twitter & Co. und Soziale Arbeit:

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 05.09.2019
Zum Angebot
Big Data Facebook Twitter & Co. und Soziale Arb...
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Big Data Facebook Twitter & Co. und Soziale Arbeit:Aktuelle Themen und Grundsatzfragen der Sozialen Arbeit

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Protest twittern
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wenn Menschen heute auf der Straße protestieren, sind immer auch digitale Medien im Spiel. Ob zur Mobilisierung oder Koordination, zur Vor- oder Nachbereitung: Proteste sind durch die sprachlichen Interaktionen und medialen Praktiken der Teilnehmenden bestimmt. Mark Dang-Anh widmet sich der situativen Protestkommunikation in digitalen Medien mit einem Fokus auf Interaktionen im Mikrobloggingdienst Twitter. Anhand zweier Falluntersuchungen von Protesten gegen rechte Aufmärsche analysiert er die vielschichtigen Relationen zwischen Sprache, Medien und der sozialen Praxis des Protestierens. Die dem Buch zugrunde liegende Arbeit wurde 2019 mit dem ´´Preis der Universität Siegen für die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses, vergeben von der Dirlmeier-Stiftung´´, ausgezeichnet.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Soziale Medien in der Arbeit der Interessenvert...
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Prägnant und leicht verständlich gibt der Ratgeber einen umfassenden Überblick über die Einsatzmöglichkeiten von Social Media in der Arbeit von Betriebs­räten, Personalräten und Mitarbeitervertretungen (MAVen). Die Kernthemen: - Was ist Social Media? - Planung und Umsetzung eines Nutzungskonzepts - Rechtlicher Rahmen für Betriebsräte, Personalräte und Mitarbeiter­vertretungen - Checklisten Social Media-Guidelines - Planung und Umsetzung einer Vereinbarung zu Social Media - Interviews aus der Praxis Das große Einmaleins für Soziale Medien im Gremium Soziale Medien sind in aller Munde. Unternehmen setzen Facebook, Twitter und Co. zu unterschiedlichen Zwecken ein. Auch Gewerkschaften und Betriebsräte nutzen sie bei ihrer Arbeit. Das Buch gibt einen umfassenden Überblick auf die Einsatzmöglichkeiten von Sozialen Medien in der Arbeit der Interessenvertretungen. Anhand von Beispielen und Handlungshilfen vermittelt es klare Antworten und Orientierung: Welche Vor- und Nachteile bieten die neuen Kommunikationsformen? Welche Kompetenzen sind erforderlich? Welche rechtlichen Rahmenbedingungen gibt es? Die Kernthemen: Was sind Soziale Medien? Die Anwendungen: Blogs, Microblogging, Wikis, Soziale Netzwerke Soziale Medien in der Arbeit der Interessenvertretungen Soziale Medien und Mitbestimmung Rechtliches / Social-Media-Guidelines.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.09.2019
Zum Angebot
Cyberneider
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Natascha Kampusch, selbst immer wieder im Visier von Cyberattacken, hat gelernt, auch mit ungerechtfertigter Kritik zu leben. Wortlos über sich ergehen lassen will sie die jedoch nicht. Reflektiert und ungefiltert führt sie uns die sozialen Abgründe von Cybergewalt vor Augen. Diskriminierung im Internet ist längst kein Randphänomen mehr, sondern ein alltägliches Übel unserer Gesellschaft. YouTube, Facebook, Twitter und Instagram prägen heute das soziale Miteinander. Direkt vor unseren Augen und doch fernab von Gesetz und Moral bringen Debatten um Hashtags wie #MeToo, #Ibizagate und #Climatestrike die Gemüter zum Kochen. Populismus, Sexismus und Rassismus, die Werkzeuge der Radikalen, dominieren längst Medien und Politik. Es muss ein Umdenken stattfinden, besser heute als morgen, denn eines steht fest: Es kann und darf keine Rechtfertigung für Diskriminierung geben, niemals! ´´Rückblickend wird klar, dass Kampusch eines der ersten prominenten Opfer von Online-Mobs war.´´ (Der Standard)

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Social Media im Betrieb
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Moderne elektronische Kommunikationsmittel ermöglichen es einer Vielzahl von Nutzern, jederzeit miteinander zu kommunizieren und Inhalte zu teilen, ohne dass es dazu eines Verbindungsaufbaus im Einzelfall bedarf. Längst hat die bunte Welt der sozialen Medien auch die Unternehmen erreicht: Nach einer Studie des Bundesverbands der digitalen Wirtschaft e.V. aus dem Jahr 2011 haben 80% der befragten Unternehmen ein Profil in sozialen Netzwerken, über 60% nutzen Twitter, knapp 40% haben ein unternehmenseigenes Blog und knapp 30% bieten mobile Apps an. 84% der Unternehmen schätzen, dass die Bedeutung sozialer Medien in der Geschäftswelt zunehmen wird. Die Wirtschaft hat erkannt, dass soziale Medien beispielsweise im Marketing, Vertrieb und Personalmanagement, aber auch in den Bereichen Forschung, Entwicklung und Wissensmanagement Kostenvorteile bieten bzw. neue Märkte eröffnen können. Den wirtschaftlichen Potentialen stehen indes juristische Schwierigkeiten gegenüber, die in dieser Neuerscheinung praxisgerecht aufgearbeitet und erläutert werden, zum Beispiel: - Was darf der Arbeitgeber verbieten, was muss er verbieten? - Was sind die Folgen eines Verstoßes gegen Vorgaben des Unternehmens? - Wie können Social Media Guidelines sinnvoll aussehen? - Hat der Betriebsrat mitzubestimmen? Vorteile auf einen Blick - kompakte und praxisnahe Darstellung -- der Voraussetzungen und Grenzen der Nutzung von Social Media im Betrieb -- der datenschutzrechtlichen Rahmenbedingungen -- der arbeitsrechtlichen Sanktionen von Verstößen - enthält Mustervereinbarungen und Klauselhinweise Zielgruppe: Personalverantwortliche, Compliance-Officer, Rechtsabteilungen, Rechtsanwälte, Betriebsräte.

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.09.2019
Zum Angebot